zur Homepage der Global Marshall Plan Initiative Suchen | Kontakt | AGB | Impressum

Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb.

Lese-Tipp

Dieser Bestseller k�nnte f�r Sie auch interessant sein:

Impulse fr eine Welt in Balance

Impulse fr eine Welt in Balance

 

Globalisierung gestalten

Die neue zentrale Aufgabe der Politik

Aus der Kategorie Literatur in Deutsch


Beschreibung: "Wirtschaft das sind wir alle". Dieser einfachen Wahrheit stimmt zwar jeder grundstzlich zu, und dennoch arbeiten die meisten Wirtschaftsverbnde in der Praxis nach der Devise, dass letztlich doch die eigene Klientel und deren Interessen am wichtigsten sind. Es war daher schon ungewhnlich, dass der 2003 gegrndete "Bundesverband fr Wirtschaftsfrderung und Auenwirtschaft" (BWA) sich als ein "Global Economic Network" verstand und in seiner Philosophie und Arbeit tatschlich das Gemeinwohl ins Zentrum rckte.

Wie wird eine solche Ausrichtung inhaltlich sichtbar? Der BWA stellt sich als erster Wirtschaftsverband mit Nachdruck hinter die Global Marshall Plan Initiative, durch die die Millenniumentwicklungsziele der Vereinten Nationen wie berwindung der Armut und nachhaltige Entwicklung endlich umgesetzt werden sollen. Der BWA schlug als erster Wirtschaftsverband und erfolgreich der Bundesregierung vor, eine weltweit balancierte Gestaltung der Globalisierung zu einem neuen zentralen Politikfeld zu machen. Der BWA entwickelte zahlreiche weitere grundlegende Positionen, die ganz offensichtlich seiner Grundphilosophie folgen: "Wirtschaft das sind wir alle".

Dieses Buch dokumentiert das ungewhnliche Wirken das BWA und belegt dessen erfolgreiche Resonanz in Politik und Gesellschaft.


Autor: Franz Josef Radermacher
Seitenzahl: 128
Gewicht: 130 Gramm

Preis: 7,00 EUR
  

Anzahl:
Anzahl erhhen Anzahl verringern

Artikelnummer: gg